Muster Initiativbewerbung – Dein Weg zum Traumjob

Muster Initiativbewerbung – Dein Weg zum Traumjob

Finde Deinen Traumjob

Informiere Dich GRATIS über verfügbare Traumjobs in Deiner Nähe

Die Bewerbung für deinen Traumjob

Du möchtest Dich auf den Weg zu Deinem Traumjob machen? Wenn der im Bereich Servicetechniker liegt, bist Du bei mein-traumjob.net genau an der richtigen Adresse! Hier erfährst Du, wie Du mit einem gekonnten Muster Initiativbewerbung zum neuen Beruf finden kannst. Dazu erklären wir, warum eine solch direkte, persönliche Bewerbung effektiver als die „normale“ Bewerbung sein kann. Du erfährst aber auch, was alles dazu gehört, dass die Initiativbewerbung ihren unverwechselbaren Effekt erzielen kann. Vor- und Nachteile, Bestandteile, Dos & Don’ts rund um die initiative Bewerbung – all das erfährst Du hier und jetzt.

Initiativbewerbung Vorlage: Diese Muster können helfen!

Als ersten Schritt auf dem Weg zum Traumjob geben wir Dir praktische Muster an die Hand. Dabei wollen wir Dir nicht unbedingt einfach ein Anschreiben vorformulieren, denn das würden dann viele andere unserer Website-Besucher auch machen und Deine Bewerbung wäre dann wohl kaum noch individuell. Wir wollen Dir lieber eine Vorlage geben, auf der Du Dein persönliches Anschreiben aufbauen kannst – Hilfe zur Selbsthilfe sozusagen.

muster-initiativbewerbung-3

Tipps für Bewerber: Aufbau des Anschreibens

Das soll – so fand es zum Beispiel schon Konfuzius – die allerbeste Art der Hilfe sein. Wir steigen ein mit dem passenden Aufbau des Anschreibens für Deine eigene Bewerbung. Sicherlich hast Du hier schon mal das eine oder andere Beispiel gehört, aber Du willst ja mit Deiner Bewerbung ganz sicher gehen. Auch für viele Entscheider und Personaler ist die formale Korrektheit einer Bewerbung durchaus von großem Interesse. Daher solltest Du hier schon bei den Konventionen bleiben und nicht allzu weit von Mustern und Vorlagen abweichen. Wenn Du es ganz genau nach Regeln machen möchtest, halte Dich an die aktuelle DIN 5008 für Bewerbungsschreiben.

Initiativbewerbung Vorlage: Textgliederung

Dort bist Du dann auf der ganz sicheren Seite, was die modulare Gestaltung Deiner Bewerbung angeht, also wo Empfängeradresse, Datum und der eigentliche Text des Anschreibens ihre Plätze finden. Apropos Text des Anschreibens: Dessen Formulierung ist eine Kunst für sich und besteht ebenfalls aus einigen unerlässlichen Bestandteilen. Nachfolgend nennen wir Dir die wichtigsten Beispiele:

  1. Begrüßung / Anrede
  2. Einleitender Teil: Warum bewirbst Du Dich? Warum hast Du Dir das jeweilige Unternehmen ausgesucht?
  3. Haupttext: Hier betreibst Du Werbung in eigener Sache, indem Du Ihre Fähigkeiten vorstellst.
  4. Darum passt Du ins Unternehmen: Nun konstruierst Du den perfekten Zusammenhang zwischen Dir, Deinen Fähigkeiten und dem Unternehmen.
  5. Text-Ende: Hier vielleicht auch schon einen Terminvorschlag für ein persönliches Gespräch.
  6. Abschied und Unterschrift
  7. Anlagenverzeichnis

Finde Deinen Traumjob

Informiere Dich GRATIS über verfügbare Traumjobs in Deiner Nähe

muster-initiativbewerbung-4

Initiativbewerbung Muster: Die Anlagen

Dort, am letzten Punkt der vorangegangenen Vorlage, wollen wir direkt mit den Anlagen ansetzen. Viele belassen es ja nicht nur beim reinen Anschreiben, und das ist auch sehr gut so. Denn das Unternehmen möchte natürlich nicht nur sehen, wie gut Du ein Bewerbungsschreiben verfassen kannst, sondern auch wissen, welche Stärken Du ansonsten noch hast. Genau dies steht zum Beispiel in Deinen Referenzen, die ganz wichtige Informationen für Deine vollständige Bewerbungsunterlagen beinhalten. Aber das ist noch nicht alles, was zu Deiner Initiativbewerbung dazu gehört:

  • Initiativbewerbung Anschreiben (lose auf der Bewerbungsmappe)
  • eingeheftet in die Mappe:
    • Deckblatt
    • tabellarischer Lebenslauf
    • Zeugnisse
    • Referenzen
    • Arbeitsproben

Initiativbewerbung per E-Mail

Heutzutage übrigens bevorzugen die meisten Unternehmen eine Bewerbung per E-Mail in PDF Format. Gerne eine PDF für Deckblatt, Anschreiben und Lebenslauf. Eine zweite PDF beinhaltet Zeugnisse und Zertifikate. Wenn die PDF nicht zu groß wird, kanns Du auch die gesamte Bewerbung als eine PDF senden. Der Dateiname sollte Deinem Namen entsprechen. Dieses Vorgehen macht dem Personaler die Zuordnung leichter.

Was ist eigentlich eine Initiativbewerbung?

Für den Fall, dass Du jetzt Feuer und Flamme bist und Dich gerne bei einem potenziellen Arbeitgeber initiativ bewerben möchtest, erklären wir erst einmal, worum es dabei eigentlich geht. Jeder kennt ja die normale Bewerbung, die ordentlich und höflich geschrieben ist und zusammen in einer Mappe mit einigen passenden Anlagen an die Unternehmen geschickt wird. So weit so ähnlich: So kann eine Initiativbewerbung auch aussehen. Das Besondere ist aber, dass eine Initiativbewerbung im Prinzip ungefragt den Unternehmen ins Haus oder auf den Server flattert. Das heißt aber nicht unbedingt auch ungewollt.

Wo liegt der Unterschied zur Blindbewerbung?

Denn eine andere Art der selbst initiierten Bewerbung, die Blindbewerbung, kann auch ungewollt und beinahe schon wahllos an mehrere verschiedene Unternehmen versandt werden – als E-Mail-Bewerbung zum Beispiel. Dabei unterscheiden sich die Anschreiben der verschiedenen Blindbewerbungen nicht voneinander, das heißt jedes angeschriebene Unternehmen erhält denselben Inhalt.

Eine gute Recherche ist das Wichtigste

Das macht nicht den besten ersten Eindruck und das ist bei der Initiativbewerbung ganz anders. Sie muss stets gut vorbereitet werden, und das bedeutet vor allem eins: Recherche! Schon lange bevor Du das Bewerbungsschreiben an das umworbene Unternehmen verfasst, musst Du Dich gut auf Dein Anschreiben vorbereiten, und zwar indem Du so viel wie möglich über das Unternehmen herausfindest. Nicht vergessen, der Job, auf den Du Dich bewirbst gibt es eigentlich offiziell gar nicht zu besetzen. Du musst den Arbeitgeber also nicht nur von Dir überzeugen, sondern im Prinzip auch davon, dass er die passende Stelle gegebenenfalls extra für Dich schafft. Schon vom ersten Satz an musst Du also als Bewerber überzeugend und motivierend sein.

Bei einer Initiativbewerbung ist die Recherche das Wichtigste

So recherchierst Du richtig für den neuen Job

Gerade Initiativbewerber schreiben nicht einfach nur eine Bewerbung, sondern nehmen sich die Zeit, vorweg so viel wie möglich über die Firma herauszufinden, an die sie ihr Profil schicken. Dazu gehören vor allem die folgenden Fragen rund um das Unternehmen:

  • Werden im Unternehmen große Umbrüche stattfinden?
  • Sind Vergrößerungen, Zukäufe, Expansionen geplant?
  • Und besteht gleichzeitig im Unternehmen ein Mangel an Kompetenzen dafür?
  • Welche Profis oder Qualifikationen braucht die Firma aktuell?
  • Oder gibt es aktuell sogar einen Einstellungsstopp?

Derartige Informationen kann man gerade bei vielen größeren Unternehmen sogar relativ leicht bekommen. Je größer die Konzerne, desto größer auch das mediale Interesse. Oft kommunizieren viele Medien entsprechende News über die Firmen oder sie tun es sogar selbst über Newsletter oder Ankündigungen auf ihren Internetseiten. Hier musst Du also für Deine Initiativbewerbung viele „Orakel beschwören“ und teilweise auch ein wenig zwischen den Zeilen lesen. So kannst Du die Firmen sozusagen darauf hinweisen, dass sie Dich für ihre Vorhaben brauchen, noch bevor Du eine Stellenausschreibung verfasst.

Vorteile einer Initiativbewerbung

Womit wir auch bei einem der größten Vorteile der Initiativbewerbung gegenüber normalen Bewerbungen wären: Weil es keine offiziellen, bzw. öffentlichen Stellengesuche gibt, gibt es auch viel weniger Bewerber. Weniger Konkurrenz bedeutet natürlich höhere Chancen, den Job zu bekommen. Basis dieses großen taktischen Vorteils ist eben eine gute vorangegangene Recherche. Du wusstest als einer der Ersten, dass das entsprechende Unternehmen neue Fachkräfte sucht und hast Dich auch als einer der Ersten beworben. Allein das kann schon großen Eindruck auf Deinen zukünftigen Chef machen. Doch diese Form der Bewerbung hat noch mehr Vorteile:

  1. Du richtest den Fokus auf Deine eigenen Fähigkeiten
  2. In Gestaltung und Umfang hast Du mehr Freiheiten
  3. Es bestehen Chancen auf Spitzen-Jobs im „verdeckten Arbeitsmarkt“
  4. Fuß in der Tür: Initiativbewerber bleiben mehr in Erinnerung

Nachteile einer Initativbewerbung

Das klingt ja alles so großartig und vorteilhaft, aber können durch die Initiativbewerbung auch Nachteile entstehen? Durchaus, aber auch diese hängen wiederum von der vorherigen Recherche-Arbeit ab. Denn nachteilig kann sein, wenn…

…die Bewerbung nicht beim richtigen Ansprechpartner landet,

…die eigenen Kompetenzen aktuell überhaupt nicht gefragt sind,

…Du dich auf die falschen Anforderungen im Unternehmen bewirbst,

…es noch völlig offen ist, ob und wann die Firma überhaupt Bedarf haben wird.

Diese Fehler sollten vermieden werden

Entsprechend ist der vielleicht größte Fehler bei der Initiativbewerbung mangelnde Recherche. Du musst genügend Zeit investieren und Informationen einholen, um in diesem relativ schwierigen Bewerbungsumfeld einen Erfolg zu verbuchen. Aus Deinem Schreiben muss hervorgehen, dass Du genau weißt, warum Du und das umworbene Unternehmen bestens zusammenpassen. Daher kann ja auch eine Blindbewerbung niemals die Initiativbewerbung ersetzen, denn hier gibt es einen Einheitstext für alle. Neben dem enorm wichtigen Text ist aber auch eine vollständige Bewerbung wichtig. Auch die Anlagen geben natürlich Aufschluss darüber, wie gut Bewerber und Firma zusammenpassen könnten.

muster-initiativbewerbung-5

Muster für die Bewerbung zum Servicetechniker

Solltest Du unsere Vorlagen für eine erfolgreiche Bewerbung für Deinen Traumjob als Servicetechniker nutzen wollen, weißt Du ja jetzt, wie es gehen kann. Beginne den Weg zum Traumjob mit unseren Tipps und vielleicht führen wir von mein-traumjob.net auch Dich ans Ziel. Denn wir vermitteln Servicetechniker in Fachbereichen wie Elektrotechnik, speicherprogrammierbare Steuerung oder Maschinen- und Anlagenbau an attraktive, internationale Unternehmen. Wenn Du also ein echter Profi auf Deinem Gebiet bist und auch international tätig sein möchtest, geh mit uns Deinen Weg zum Traumjob weiter!

Helma Dannhoff ist die Geschäftsführerin von Mein Traumjob

Helma Eßer-Dannhoff

Unser gesamter Service ist für den Bewerber kostenfrei!

Mehr als 3 Jahrzehnte Berufserfahrung als Vertriebsmitarbeiter, Coach, Unternehmer und Dienstleister – vorwiegend auf dem Sektor metallverarbeitender Berufe – machen uns zu Experten als Personaldienstleister für Servicetechniker und verwandte Berufe.

Verwirkliche Deine Traum und werde Experte für Steuerungs- und Automatisierungstechnik