Mechatroniker Stellenangebote – diese gibt es

Mechatroniker Stellenangebote – diese gibt es

Finde Deinen Traumjob

Informiere Dich GRATIS über verfügbare Traumjobs in Deiner Nähe

Erfahre mehr über den Job als Mechatroniker und  passende Stellenangebote

In „Mechatroniker Stellenangebote…“ berichten wir über das Berufsbild des Mechatronikers. Der Beruf wurde abgeleitet aus den Begriffen Elektroniker und Mechaniker. Es vereint während der Ausbildung eine Mischung aus Kenntnissen aus den Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik. Ein Mechatroniker wird überall da benötigt, wo komplexe Maschinen eund Anlagen ingesetzt werden, die nicht nur mechanisch betrieben werden, sondern oft auch eine komplexe Elektrotechnik beinhalten. Zudem kommen Elemente aus dem Bereich der Informatik dazu, wo es darum geht die Technik zu programmieren oder zu vernetzen. Ein wichtiges Einsatzgebiet ist die Instandhaltung und -setzung von Maschinen.

Des Weiteren gibt es noch den Beruf des Kfz-Mechatronikers, der eine gesonderte Ausbildung erfordert. Der Unterschied ist, dass sich das Tätigkeitsgebiet des Kfz-Mechatronikers meist auf die Wartung und Instandhaltung von Fahrzeugen konzentriert.

Die Maschine ist also der PKW oder LKW. Fahrzeuge von heute besitzen mittlerweile eine ausgefeilte Elektronik und Programmierung. Daher ist der Beruf des Kfz-Mechatroniker/in wie eine Mischung aus Kfz-Mechaniker und Elektriker. Dieser Trend ist unaufhaltsam. Spätestens, wenn in den nächsten Jahren schrittweise die Umstellung von Verbrennungsmotoren auf Systeme mit Elektroantrieb erfolgt, hat der klassische Kfz-Meister ausgedient. Dieser kennt überwiegend die Mechanik. Während die Kfz-Mechatroniker sehr gute Chancen auf einen gesicherten Job haben werden.

Mit Autos zu arbeiten, ohne die Kenntnisse eines Elektronikers zu besitzen, wird in den kommenden Jahren immer schwieriger sein. Die Autos werden durch die elektronische Entwicklung immer komplexer. Welche verschiedenen Mechatroniker Stellenangebote es gibt und wie diese sich unterscheiden, erfahren Sie in diesem Beitrag.

mechatroniker-stellenangebote-3

Welche Mechatroniker Stellenangebote gibt es?

Wenn Ihr eine abgeschlossene Ausbildung in einem passenden Bereich habt, dann durchsucht unbedingt unsere Stellenangebote nach Jobs im Bereich Mechatronik. Dadurch seid Ihr den anderen beispielsweise in der Wahl von Berufen und Ausbildungen klar im Vorteil. Wenn Ihr nur in den Suchmaschinen oder den öffentlichen Stellenbörsen nach Begriffen sucht wie: „Kfz-Mechatroniker Baden-Württemberg Vollzeit“, „Elektroniker Nordrhein-Westfalen“, „Mechatroniker Vollzeit“, „Stellenangebote Mechatronik“ oder „Mechatroniker Jobs“, „Techniker Optik“ oder verwandte Suchanfragen stellt, dann werdet Ihr zahlreiche Jobs einfach nicht zu sehen bekommen.

Viele Firmen schreiben ihre Stellen nicht mehr öffentlich aus, da sie nur noch mit spezialisierten Personalvermittlern (ISW, RÜBSAM Fachkräfte GmbH, pluss-Team usw.) zusammenarbeiten. Ein Beispiel: Große Werkstätten, wie Auto-Teile-Unger AG, die haben genügend Kapazität, um einen Kfz-Mechatroniker über das Internet zu suchen. Aber viele Firmen sparen sich diese Arbeit und sourcen den Prozess des Bewerbermanagements aus. Dadurch erscheinen die meisten Jobs nicht mehr in den öffentlichen Stellenbörsen, sondern nur bei uns.

Deshalb der Tipp: Interessiert Ihr Euch für die Ausbildung zu einem Mechatroniker oder im Bereich Elektronik, solltet Ihr euch unbedingt für unser Job-Mail Abo eintragen oder die anderen Beiträge ansehen.

Worin unterscheiden sich diese Stellenangebote?

Einer der wichtigsten Unterschiede in den Job-Ausschreibungen liegt in der Größe der Firmen und dem Bereich, in dem sie tätig sind. Mechanik und Elektronik sind hier immer ein Thema. Mechatroniker Jobs finden sich sowohl bei kleinen und mittelständischen Betrieben, als auch bei international operierenden Konzernen. Je nach deren Ausrichtung, variieren auch die Tätigkeiten.

Wir haben also Jobs in Firmen, die unterschiedlich groß sind und die in völlig unterschiedlichen Branchen arbeiten. Es gibt Jobs, bei denen Reisetätigkeiten und Kundenkontakt notwendig sind, in anderen dagegen wird man nur lokal eingesetzt und arbeitet im Innendienst. Ihr habt also eine breite Auswahl an verschiedenen Komponenten zur Verfügung.

Was setzen Mechatroniker Stellenangebote voraus?

Wer sich allgemein in den Jobbörsen etwas umsieht, erkennt ein bestimmtes System: Bezogen auf Mechatronik werden bestimmte Qualifikationen gefordert. Üblicherweise sind es die Tätigkeiten, die wir zusammen getragen haben. Es sind Anforderungen, welche die Firmen häufig an ihre zukünftigen Mechatroniker und Servicetechniker stellen. Zudem geben wir euch Tipps, wie Ihr bei neuen Stellenangeboten mit Eurer Bewerbung bessere Chancen habt.

Finde Deinen Traumjob

Informiere Dich GRATIS über verfügbare Traumjobs in Deiner Nähe

mechatroniker-stellenangebote-5

Abgeschlossene Berufsausbildung

Eine wichtige Voraussetzung ist natürlich eine abgeschlossene Ausbildung als Mechatroniker, als Elektriker, Elektroniker, Mechaniker, Industriemechaniker oder in einer anderen technischen Richtung, die mit diesem Bereich verwandt ist. Andere Komponenten können eure Chance jedoch noch weiter verbessern. So könnt Ihr in eurem Beruf erfolgreich tätig werden.

Berufserfahrung

Je nach Bedarf, ist eine bestimmte Anzahl an Berufsjahren erforderlich. Natürlich ist eine solide Basis an technischen Kenntnissen und Verständnis immer gut um an den komplexen und mechatronischen Systemen und Anlagen arbeiten zu können. Es kommt jedoch darauf an, welche Anforderungen die Arbeit an den Kandidaten stellt. Je nach Grad der Verantwortung, sind in manchen Bereichen Kandidaten mit langjähriger Erfahrung in der Mechatronik unerlässlich. Oder in der Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen.

Es gibt jedoch auch genügend Stellen, in denen sich Anfänger nach ihrer Ausbildung beweisen können. Hier lernen sie, wirkliche Experten zu werden. Passende Jobs in vielen Betrieben gibt es also für jede Altersklasse, egal ob in Vollzeit oder Teilzeit.

Kenntnisse in Automatisierungstechnik

Der Job als Mechatroniker oder Industriemechaniker beinhaltet häufig die Wartung und Instandhaltung von komplexen Maschinenparks, Anlagen oder mechanischen Systemen. Dafür ist es notwendig die wichtigsten Elemente der automatisierten Produktion zu verstehen. Passende Kenntnisse weist man am besten mit Hilfe der Arbeitszeugnisse nach. Insbesondere dann, wenn sie in der Ausbildung nicht umfangreich erworben wurden.

Programmierkenntnisse in SPS 7

Erfahrung mit „Simatic“, einem Produkt der Siemens AG, werden häufig gesucht. Hier kann man sich mit guten technischen Kenntnissen sicherlich die Chancen verbessern, wenn man gerade eine neue Arbeit sucht.

Kenntnisse in der Programmierung / Teaching von Robotern

Dieser Aufgabenbereich wird sich für die meisten Techniker in nächster Zeit sicher ausweiten. Alle Welt spricht von der Industrialisierung 4.0. Der Servicetechniker der Zukunft sollte in diesem Bereich auf jeden Fall dazu lernen um diese wichtige Voraussetzung zu erfüllen.

Englischkenntnisse

Früher war das in dem Beruf vielleicht noch nicht so wichtig, aber wir leben in einer eng vernetzten Welt. Englisch begegnet uns überall, in technischen Dokumenten, im Austausch mit den Kollegen in den unterschiedlichen Einsatzorten außerhalb Deutschlands usw. Ohne geht es heute fast nicht mehr.

Vor allem internationale Konzerne legen Wert darauf, dass ihre Servicetechniker gut Englisch sprechen. Es kann durchaus sein, dass es zu einer dringenden Aufgabe im Ausland kommt. Um dort eine Instandsetzung an Maschinen durchzuführen oder etwas zu installieren, dann muss man sich mit den lokalen Mitarbeitern verständigen können.

Auch wir haben gelegentlich lukrative Positionen im Ausland zu vergeben, wie zum Beispiel in Kanada. Dort sind Englischkenntnisse sehr von Vorteil. Wenn Ihr Interesse habt, dann seht euch in unserer Jobbörse gezielt nach solchen Jobs um. Ein Aufenthalt im Ausland bietet viele Vorteile und gehört zu den äußerst beliebten Suchen bei unseren Bewerbern.

mechatroniker-stellenangebote-4

KVP & 5S

Die Instandhaltung von Maschinenparks ist das Eine. Aber zu dem Beruf eines Mechatronikers oder Industriemechanikers gehört auch die Aufgabe, sich um eine Steigerung der Effizienz und eine Beschleunigung der Produktionsschritte zu kümmern. Systeme wie KVP und 5S (im Deutschen häufig 5A) helfen hierbei. Daher sind Kenntnisse im Umgang mit dieser Six-Sigma-Methodik grundsätzlich hilfreich.

Euer Weg zum Traum-Job in der Mechatronik

Um über neue Angebote in unserer Jobbörse auf dem Laufenden zu bleiben, abonniert einfach unsere Job-E-Mail. Tragt eure E-Mail-Adresse einfach in unseren Verteiler ein. Sobald sich in der Rubrik „Stellenangebote Mechatroniker“ wieder etwas tut, werdet ihr sofort benachrichtigt.

Wenn Ihr euch dazu entschließt euch zu bewerben, dann gebt auf jeden Fall die Job-ID der Position an. So wissen wir, welche passenden Jobs unserer Kunden wir euch ebenfalls anbieten können. Das ist auch darum wichtig, weil wir immer wieder neue Jobs ins Angebot bekommen.

Helma Eßer-Dannhoff

Unser gesamter Service ist für den Bewerber kostenfrei!

Mehr als 3 Jahrzehnte Berufserfahrung als Vertriebsmitarbeiter, Coach, Unternehmer und Dienstleister – vorwiegend auf dem Sektor metallverarbeitender Berufe – machen uns zu Experten als Personaldienstleister für Servicetechniker und verwandte Berufe.