Industriemechaniker Jobs – Ein spannender Beruf mit Abwechslung

Industriemechaniker Jobs – Ein spannender Beruf mit Abwechslung

Finde Deinen Traumjob

Informiere Dich GRATIS über verfügbare Traumjobs in Deiner Nähe

Industriemechaniker Jobs – Ein Beruf mit besten Aussichten

Als Industriemechaniker in Vollzeit organisierst und kontrollierst du Produktionsabläufe und sorgst dafür, dass Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit sind. Auch die Wartung und der Unterhalt von ganzen Fertigungsanlagen fällt in diesen Tätigkeitsbereich. Du installierst technische Anlagen, vernetzt sie und nimmst sie in Betrieb. Aber auch Kontakt mit Kunden ist Teil des Jobs, beispielsweise wenn Du als Außendienst Monteur Kunden in die Bedienung von technischen Systemen und Produkten einweist.

Der nachfolgende Artikel gibt Dir einen Einblick in das Berufsfeld des Industriemechanikers. Wie du merken wirst, erwarten dich in diesem Job spannende Aufgaben.

Industriemechaniker Jobs - Jetzt bewerben
Industriemechaniker Jobs - Das solltest Du wissen

Was macht ein Industriemechaniker?

Als Industriemechaniker stellst Du Bauteile und Baugruppen für große Produktionsanlagen und Geräte her. Darüber hinaus bist Du für die Einrichtung und den Umbau zuständig. Zum Job gehören Reparatur- und Wartungsaufgaben sowie die Instandhaltung der Anlagen.

In diesem Job bekommst Du einen Tagesplan und führst die anstehenden Reparaturen nach Anweisung des Abteilungsverantwortlichen aus. Du wirst merken, dass auch Programmierkenntnisse dazugehören. Manchmal musst Du so lange Arbeitsanweisungen in die Elektronik einer Maschine programmieren, bis sie funktioniert.

Ziel ist die Ermöglichung eines störungsfreien Betriebs der Produktionsanlagen. Dazu nutzt Du moderne Prüf- und Messinstrumente, aber auch simple Werkzeuge wie Waage, Lineal & Co. Der Job eines Industriemechanikers ist alles andere als langweilig, wie Du merken wirst.

Weiterführende Tätigkeiten

Du kannst Deinen Schwerpunkt beispielsweise auf den Bereich Produktionstechnik legen und bist dann nicht nur für die Einrichtung der Maschinen zuständig, sondern baust sie auch um und steuerst Fertigungsprozesse. Wenn etwas kaputt geht, kümmerst Du Dich um die Reparatur und die Auswahl entsprechender Prüfmittel.

Zum Job gehört, die Ursache von Störungen herauszufinden und zu merken, welche Verschleißteile ausgetauscht werden müssen. Dies kann beispielsweise der Tausch von defekten Bauteilen, die Überprüfung von Lagern oder das Nachziehen von Schrauben sein. CNC-gesteuerte Maschinen unterstützen Dich bei der Herstellung kleinerer Ersatzteile und Notreparaturen.

Industriemechaniker Jobs - Deswegen ist es so ein spannender Beruf
Industriemechaniker Jobs - Deswegen ist es so ein spannender Beruf

Welche Arbeitsmöglichkeiten gibt es?

Als Industriemechaniker in Vollzeit kannst Du in vielen Unternehmen einen Top-Job finden. Wenn Du in Jobbörsen Deine E-Mail-Adresse hinterlegst, bekommst Du attraktive Job-E-Mails. Jobbörsen merken sich Deine bevorzugten Suchbegriffe.

Wann immer es sich um einen produzierenden Wirtschaftsbereich handelt, werden Industriemechaniker benötigt. In der Regel wirst Du in einem Werk, einer Werkstatt oder einer Montagehalle & Co. arbeiten. Manchmal führst Du in diesem Job Reparaturen beim Kunden vor Ort mit dessen Team aus.

Ob in der Logistik, in der Aus- und Vorrichtung oder in der Wartung und Instandhaltung von Großgeräten & Co.: Du wirst merken, die Einsatzbereiche sind vielseitig. Wenn Du in einer Vollzeit Produktion beschäftigt bist, sorgst Du beispielsweise dafür, dass die benötigten Anlagen regelmäßig gewartet werden und immer im einsatzbereiten Zustand sind.

Ist eine Spezialisierung möglich?

Der Beruf des Industriemechanikers ist ein Monoberuf und bietet somit keine Spezialisierung auf bestimmte Fachrichtungen. Du interessierst Dich für Stellenangebote Industriemechaniker? In unserer Jobbörsen gibt es viele ähnliche Jobs zum nächstmöglichen Zeitpunkt in führenden Unternehmen, beispielsweise als Schlosser oder Mechatroniker.

Finde Deinen Traumjob

Informiere Dich GRATIS über verfügbare Traumjobs in Deiner Nähe

Industriemechaniker Jobs - Darum solltest Du Dich bewerben

Welche Anforderungen werden an einen Industriemechaniker gestellt?

Da Du beispielsweise Baugruppen zu Maschinen montierst, benötigst Du eine sehr gute Auge-Hand-Koordination und eine gewisse Geschicklichkeit. Bei der Instandhaltung und Wartung von unterschiedlichsten technischen Anlagen ist es ein Muss, dass Du großes handwerkliches Geschick und technisches Verständnis mitbringst. Häufig kommt es in diesem Job vor, dass Du diverse Rohrleitungen verlegen und andere Schlosser Tätigkeiten ausführen musst.

Ein Großteil Deiner Tätigkeit im Unternehmen wird sein, technische Unterlagen zu studieren, um potenzielle Fehler zu finden und zu beheben. Du solltest körperlich fit sein, da Du auch in ungewohnten Körperpositionen arbeiten musst, beispielsweise wenn Du einen Hydraulikschlauch an einer unzugänglichen Stelle austauschen musst. Nicht zuletzt ist im Job als Industriemechaniker Verantwortungsbewusstsein gefordert.

Wie wird man Industriemechaniker?

Im Jahr 1987 wurden die technischen Berufe Maschinenschlosser, Systemmacher und Feinmechaniker zusammengelegt und die Ausbildung Industriemechaniker ins Leben gerufen. Mittlerweile gibt es attraktive Stellenangebote Industriemechaniker. Wenn Du in der Ausbildung überdurchschnittlich gute Leistungen erzielst oder einen höheren Schulabschluss hast, kannst Du die vierjährige Ausbildung um ein Jahr verkürzen.

Auch wenn rechtlich keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben ist, wirst Du merken, dass Du mit einem mittleren Bildungsabschluss gute Chancen hast, einen Ausbildungsplatz als Industriemechaniker zu bekommen. Die duale Ausbildung dauert 3,5 Jahre und findet meist in Form von Blockunterricht und Präsenzphasen in der Ausbildungsstätte statt.

Im Unternehmen arbeitest Du in unterschiedlichen Bereichen. Es gibt auch Instandhaltungswerkstätten und Instandhaltungskolonnen, bei denen Du im Außenbetrieb unterwegs bist und mit der Überprüfung der Anlagen beschäftigt bist. Du wirst merken, dass Industriemechaniker Jobs oftmals mit dem Kfz-Mechatroniker verwechselt werden.

Wann Du diesen Job ergreifen solltest und wann nicht

Aufgrund der Ausbildungsinhalte profitierst Du davon, wenn Du gut in Mathematik und im Technikunterricht bist. Du bist in diesem Job richtig, wenn Du gerne etwas mit Deinen Händen schaffst. Zudem solltest Du eine gewisse Faszination dafür empfinden, wie große technische Anlagen konstruiert sind. Da Du viel auf den Beinen sein wirst, solltest Du Dich gerne bewegen.

Weniger geeignet ist der Job für Dich, wenn Du praktische Tätigkeiten nicht magst und ungeduldig bist. Einige Prozesse erfordern viel Zeit und Konzentration, beispielsweise bei einer schwierigen Fehlersuche. Du wirst merken, dass teilweise auch die Arbeit im Team nötig sein kann, beispielsweise mit Mitarbeitern der Montage.

Du solltest in diesem Job weder geräusch- noch lärmempfindlich sein. Allerdings stehen gemäß Arbeitsschutzgesetz in den Produktionshallen Gehörschutz oder Ohrstöpsel zur Verfügung. Passende Stellenanzeigen findest Du beispielsweise auf unserer Homepage. Zu den verwandten Suchanfragen gehört der Mechatroniker. Auch hier gibt es in der Jobbörse attraktive Jobs für unterschiedliche technische Berufe

Industriemechaniker Jobs - Durch uns die besten Angebote
Industriemechaniker Jobs - Finde mit uns Deinen Traumjob

Die Aussichten für Industriemechaniker

Die Zukunftsaussichten in diesem Job sind spannend und es gibt zahlreiche Stellenangebote Industriemechaniker. In der Metalltechnik und im Maschinen- und Anlagenbau werden zunehmend kollaborierende Roboter eingesetzt, sogenannte Cobots.

Künftig werden diese im Team mit Menschen zusammenarbeiten und bei Arbeiten unterstützen, die beispielsweise schmutzig, schwierig oder gefährlich sind. Bauteile werden von Robotern gereicht werden, während Du für feinere Montagearbeiten zuständig bist.

Aber auch die Maschinensteuerung ist ein interessantes Zukunftsfeld. Die Bedienung und Programmierung wird dank Embedded Systems und digitalisierten Produktionsprozessen immer komplexer. Weitere Stichpunkte in diesem Zusammenhang sind Virtual Reality und E-Learning. Letzteres ermöglicht Dir, virtuell mit Deinem Team die Bedienung von neuen Geräten zu erlernen, noch bevor sie eventuell produziert wurden.

Berufliche Entwicklung und Karriere als Industriemechaniker

Nach der Ausbildung kannst Du in der Regel in einer beliebigen Branche in einem Produktionsbetrieb tätig werden, beispielsweise in der Betriebstechnik oder der Gastronomie. Nach ein paar Jahren Berufserfahrung kannst Du Dich zum Industriemeister fortbilden. Dadurch bist Du in der Lage, die Ausbildung von Azubis zu übernehmen oder Dich selbstständig zu machen.

Wer möchte, geht in die Selbstständigkeit und baut sich einen eigenen Kundenstamm auf. Auch ein Studium ist im Anschluss möglich, beispielsweise im Bereich Ingenieurwissenschaften. Wenn Du Dich für den Techniker entscheidest, kannst Du die Fachhochschulreife erreichen, sofern Du eine zusätzliche Prüfung absolvierst.

Durch den Techniker bist Du in der Lage, nicht mehr rein in der Montage und Wartung von Maschinen zu arbeiten, sondern Dich verstärkt der Entwicklung und Vorbereitung der Montage zu widmen.

Der Technische Fachwirt gibt Dir eine höhere kaufmännische Qualifikation, beispielsweise für Tätigkeiten im Büro oder im Einkauf von einem mittelständischen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen oder Baden-Württemberg.

Wenn Du den Technischen Fachwirt erfolgreich absolviert hast, kannst Du mit dem Technischen Betriebswirt neue Jobs mit einer Führungsposition anstreben.

Weitere spannende Jobs findest Du auf unserer Seite. Neben Jobs Industriemechaniker findest Du dort Angebote auch des Öfteren als CNC-Fräser, Elektroniker, Mechatroniker, Servicetechniker oder Schlosser. Auch Mitarbeiter in der Montage und im Verkauf werden ständig benötigt.

Industriemechaniker Jobs - Mit uns in die Zukunft starten
Helma Dannhoff ist die Geschäftsführerin von Mein Traumjob

Helma Eßer-Dannhoff

Unser gesamter Service ist für den Bewerber kostenfrei!

Mehr als 3 Jahrzehnte Berufserfahrung als Vertriebsmitarbeiter, Coach, Unternehmer und Dienstleister – vorwiegend auf dem Sektor metallverarbeitender Berufe – machen uns zu Experten für alle Belange rund um Servicetechniker und verwandte Berufe.

Als Elektrotechniker Jobs zu finden ist einfacher als Du denkst!SPS Programmierer - Erfolgreich in die Zukunft