Außendienstmonteur (m/w/d) für den Bereich Anlagenbau

Außendienstmonteur (m/w/d) für den Bereich Anlagenbau

Ab sofort

Verschiedene Standorte in Deutschland

Festeinstellung

8 Stellen

Mehr zu diesem Berufszweig

Dein Traumjob

Mittelständische Unternehmensgruppe sucht Mitarbeiter (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung für Service und Montage im Anlagenbau.

Wenn Sie ein Macher sind, Reisebereitschaft besitzen und bereits im Außendienst gearbeitet haben, ist unser Angebot für Sie interessant.

Reisetätigkeit in der Regel von Montag bis Freitag.

Verdienst: monatlich ca. Euro 3.500,- bis über Euro 4.000,-

Überstunden werden ausbezahlt oder können abgefeiert werden.

Pauschalen für Verpflegung und Übernachtung werden nach den gesetzlichen Vorgaben in voller Höhe zusätzlich zum Lohn gezahlt.

 

Dein Vorteil

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • eine attraktive, leistungsgerechte Entlohnung (Tarif)
  • ein eigenes Servicefahrzeug
  • ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in industrieller Umgebung
  • ein krisenfester Arbeitsplatz

warten auf Dich!

worker-4395772_1920

Zu deinen Aufgaben gehören:

  • Anlagenmontage und Inbetriebnahme gemäß technischen Dokumentationen
  • Reparaturen, Störungssuche und -behebung sowie Mängelbeseitigung
  • Service, Wartung und Instandhaltung
  • Koordination der eigenen Arbeiten mit Fremdmonteuren
  • Einweisung des Kundenpersonals

Voraussetzungen für diese Tätigkeit:

Du hast eine technische Ausbildung, und zwar als

  • Gas-, Wasser-, Heizungsinstallateur

Du hast Erfahrung

  • im Außendienst
  • mit Kunden
  • in der Industrie

Dir gefällt der Umgang

  • mit Laboranlagen
  • mit Menschen in industriellem Umfeld

Du magst Montageeinsätze

  • im weiteren  regionalen Umfeld
  • in wöchentlichem Rhythmus

Du hast

  • einen gültigen Führerschein
  • sehr gute Deutschkenntnisse

Du liebst technische Herausforderungen und magst den Umgang mit Mensch und Maschine? Dann passt ein Job als Servicetechniker super zu Dir!

Nutze am Besten das Formular auf der rechten Seite, um Dich über aktuelle Stellenangebote zu informieren.

Häufig gestellte Fragen

Was macht den Beruf eines Außendienstmoneurs aus?

Vor allem Abwechslung steht für Dich als Außendienstmonteur auf dem Programm. Kein Tag gleicht dem anderen. Über Wartung und Service der Anlagen Deiner Kunden hinaus, erledigst Du auch plötzlich anfallende Reparaturen. Für Deine Tagesplanung bist Du selbst verantwortlich. Der Inhalt Deines Arbeitsalltags kann zwischen mehreren planmäßigen Wartungen und kurzfristigen Notfällen variieren. Manchmal steht morgens noch gar nichts an und Du kannst endlich einmal den Kollegen anrufen, der sich mit einem Anlagentyp besonders gut auskennt und Erfahrungen austauschen. Dein Einsatzgebiet ist in Deiner eigenen Region. Auf diese Weise sitzt Du so wenig wie möglich im Auto. Schließlich solltest Du Deine Zeit beim Kunden verbringen, Anlagen in Stand setzen und warten. Deshalb ist es auch besonders wichtig, dass Du Spaß am Umgang mit Kunden hast. Denn der Maschinenführer oder Lagerchef vor Ort vertraut auf Dich und Deine Kompetenzen als Außendienstmonteur.

Wie sehen die Zukunftschancen für Außendienstmonteure aus?

Als Außendienstmonteur im Kundendienst hast Du ein hohes technisches Niveau und gleichzeitig die Fähigkeit, mit verschiedenen Menschen umzugehen, egal ob es Kunden, Dein eigenes Team oder Führungskräfte sind. Diese Kompetenzen eröffnen Dir gleich mehrere Perspektiven. Zum einen steht Dir der Weg zum technischen Experten frei. Der Ausbau Deiner technischen Kenntnisse liegt auf der Hand, wenn Dich immer komplexere Anlagen interessieren und Du Dich gern in deren Funktionsweise vertiefst. Deine Kunden werden Dein wachsendes Wissen schätzen, denn damit kannst Du ihre Probleme schneller und zuverlässiger lösen. Auf diese Weise kannst Du in der Branche zu einem gefragten Experten werden.

Zum anderen kannst Du Dir vielleicht eine Laufbahn als Führungskraft vorstellen. Deine erprobten sozialen Kompetenzen in Kombination mit entsprechender Weiterbildung bahnen interessierten Außendienstmonteuren den Weg zum Teamleiter oder Regionalleiter. Die Rolle beinhaltet zwischenmenschliche, logistische und administrative Herausforderungen. Auch diese Verantwortung wird manchen gelernten Techniker reizen. Besonders wenn Du schon im Außendienst Erfahrungen gesammelt hast, weißt Du, welchen Aufgaben Dein Team ausgesetzt ist und wie eventuelle Probleme oder Konflikte in der Abteilung oder mit dem Kunden zu lösen sind.

Welche Vorteile bietet der Job eines Außendienstmonteurs ?

Abwechslung und jeden Tag neue, interessante Arbeitsinhalte erwarten Dich als Außendienstmonteur im Anlagenbau. Du bist ständig auf Achse und triffst fast täglich neue Menschen. Gleichzeitig kannst Du Dir Deine Zeit weitgehend selbst einteilen, so lange Du die Anforderungen Deiner Kunden erfüllen kannst. Das gibt Dir eine große Flexibilität. Es gibt lange Tage mit viel Arbeit und dann wieder ruhigere, wo ein längeres Frühstück mit der Familie möglich ist.

Wer eignet sich als Außendienstmonteur ?

Gut ausgebildete Techniker, die als Menschen flexibel und offen für Abwechslung sind, sind als Außendienstmonteure genau richtig. Wer darüber hinaus eigenständig arbeiten und sich selbst gut strukturieren kann, wird auch die organisatorische Seite des Jobs meistern können. Du musst entscheiden, welche Aufgabe zuerst erledigt wird, wenn an hektischen Tagen das Telefon ununterbrochen klingelt. Das sollte Dich nicht stressen. Im Gegenteil, vor Ort beim Kunden kannst Du Dich auf das jeweils aktuelle Problem konzentrieren und Ruhe ausstrahlen. Du bist zwar oft alleine unterwegs, triffst jedoch täglich verschiedene Menschen. Eine gewisse Offenheit und Kommunikationsfähigkeit sollten Dir deshalb ebenfalls liegen.

Welche Weiterbildungmöglichkeiten stehen Außendienstmonteuren offen?

Zu Beginn Deiner individuellen Einarbeitung wirst Du mit Hinblick auf die Maschinen und Anlagen ausgebildet, die Dein Arbeitgeber herstellt. Du wirst natürlich vom Unternehmen regelmäßig in neuen Produkten und Funktionsweisen unterrichtet. Damit verfügst Du stets über die relevanten technischen Kompetenzen und bist weiterhin ein professioneller Ansprechpartner für Deine Klienten. Du kannst darüber hinaus als Außendienstmonteur einiges über Kommunikation, Zusammenarbeit und Verhandlung lernen. Dies ist in Deiner täglichen Arbeit ein wichtiges Thema.

Welche Voraussetzungen musst Du als Außendienstmonteur unbedingt erfüllen?

Als Außendienstmonteur brauchst Du eine abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich. Darin hast Du Dich am besten mit den Bereichen Mechatronik, Elektrik oder Mechanik mit guten Elektrokenntnissen (EFFT) beschäftigt.

Außerdem wird von Dir regionale Reisebereitschaft erwartet. Du musst zwingend über einen PKW-Führerschein (Klasse B) verfügen. Mit Wohnsitz in der genannten Stadt ist dieses regionale Stellenangebot wie für Dich gemacht. Denn dann müssen Deine Kunden in der Region nicht lange auf Dich warten. Deine Anfahrtswege bleiben dadurch möglichst kurz.

Welche Anforderungen werden von Außendienstmonteuren erwartet?

Selbstverständlich solltest Du die fachliche Ausbildung und die rein praktischen Voraussetzungen für den Job erfüllen. Zusätzlich ist eine offene Persönlicheit gewünscht. Deine Freude am Umgang mit Kunden sollte sichtlich aus Dir herausstrahlen. Schließlich bist Du mit ihnen im täglichen Kontakt. Teamfähigkeit ist für Dich auch kein Fremdwort. Deine neugierige Art wirkt interessiert und unaufdringlich. Deine schnelle Auffassungsgabe lässt Dich Technik umgehend verstehen und Probleme sofort analysieren. Idealerweise hast Du bereits Erfahrungen im Kundendienst an technischen Produkten und Anlagen gesammelt.

Wie sieht es mit den Verdienstmöglichkeiten von Außendienstmonteuren aus?

Im Außendienst verdienen Außendienstmonteure je nach Unternehmen, Region und durchschnittlich etwa 40.000 Euro jährlich. Über das Festgehalt hinaus gibt es verschiedene Modelle zur Abrechnung von Arbeitszeit. Eine zeitweise Vergütung von Überstunden ist unter Umständen möglich. Gehe normalerweise allerdings davon aus, dass Du Deine Überstunden an weniger geschäftigen Tagen ausgleichen kannst.

Wie kann ich mich bewerben?

Wende Dich direkt an den Arbeitgeber. Die Kontaktdaten sind zum Schluss der Stellenausschreibung aufgeführt. Dein Ansprechpartner stellt Dir auf Anfrage auch weitere Informationen über den Inhalt des Jobs zur Verfügung.

Mein Traumjob von ISW hilft Dir, die perfekte Stelle für Dich zu finden